© 2016 Angelika Bohnhorst  •  Reiki-Lehrerin, Meisterin nach Dr. Mikao Usui •  Internet: www.angelika-bohnhorst.de  •  Email: kontakt@angelika-bohnhorst.de

Spirituelle  Lebensberatung  für Körper, Geist und Seele
Home Über mich Über Reiki Reiki-Oase Kartenlegen Bachblüten Leistungen Kontakt
Angelika Bohnhorst
Tarot - Kartenlegen - Wahrsagen - Bachblüten
Die Bachblüten-Therapie wurde von dem Engländer
Dr. Edward Bach entwickelt und basiert auf der Idee,
dass die gebundene Energie von Blüten eine
regulierende Wirkung auf psychische Zustände des
Menschen hat. Durch diese psychische Wirkung können
häufig auch körperliche Symptome gebessert werden.

Edward Bach hat 38 Blüten untersucht und beschrieben.
In Kalifornien wurden später weitere Blüten
hinzugenommen.

Die Blüten werden zur höchsten Blütezeit an
bestimmten Plätzen gesammelt und in Quellwasser
gelegt und der Sonne ausgesetzt.
Dadurch überträgt sich laut Bach die Energie der Blüten
auf das Wasser. Das Wasser wird später mit Alkohol
haltbar gemacht und kann, meistens verdünnt
eingesetzt werden.

Bachblüten können auf verschiedene Arten und Weisen
eingesetzt werden. Das hängt davon ab, ob der Zustand
akut oder chronisch ist und ob die Anwendung innerlich
oder äusserlich erfolgen soll.

Ich habe ein feines Gespür, feinstoffliche Schwingungen
wahrzunehmen und wähle jene Blüten aus,
die besonders hohe feinstoffliche Schwingungen besitzen.
Unsere Seele ist in heutiger Zeit besonderen
Belastungen ausgesetzt, unser Körper leidet manchmal
auch darunter. Die Bachblüten helfen uns,
Belastungen besser verarbeiten zu können.
Grenzen der Bachblütentherapie

Jedes Naturheilverfahren hat seine Stärken und Schwächen,
keines davon ist bei jeder Diagnose geeignet. Daher gilt wie
Immer: im Zweifel einen Arzt aufsuchen, bei schwereren
Beschwerden am besten gleich einen Arzt konsultieren.

Man kann ja auch parallel zur Schulmedizin die
Bachblüten anwenden...